Biologische Wolle hat Vorteile: Wollige Wärme ist gut für die Haut

fell wolle

Wolle bedeutet seit jeher wohlige Wärme auf unserer Haut. Im Gegensatz zum Deckhaar vieler Säugetiere wird die weiche Wolle vor allem aus dem Fell der Schafe gewonnen. Dieser uns seit tausenden von Jahren bekannte nachwachsende Rohstoff mit großer wirtschaftlicher Bedeutung hat sich durch eine lange Züchtung aus dem Fell der Wildschafe und der Herausbildung des sogenannten Vlieses gebildet und erfreut sich besonderer Eigenschaften und Qualitäten. Durch die selektive Schafhaltung konnten die langen und groben Haare der Deckschicht eliminiert und das weiche Vlies der darunterliegenden Unterschicht zur Wollverarbeitung genutzt werden. 

 

Wollgewinnung

stall schaf

Die als Wolle bekannte Faser wird entweder aus Schafen (Schafwolle), den Kaschmirziegen (Kaschmirwolle), den Angoraziegen (Mohair), dem

Angorakaninchen (Angora) oder aus Kamelen und kamelartigen, wie Yaks, Moschusochsen und Lamas gewonnen. Die Tiere werden schmerzfrei geschoren oder ausgekämmt (Schurwolle) beziehungsweise die losen Haare gezupft. 

 

Weiche Wohlfühleigenschaften der Bio-Merino-Schafschurwolle kbT


Die weichen Wohfühleigenschaften von Wolle und Seide bietet seit Jahrtausenden qualitativ hochwertigen Tragekomfort für Groß und Klein. Nicht nur Sie erfreuen sich der funktionalen Verlässlichkeit des Textils, sondern auch Ihr Baby oder Kind wird die Eigenschaften dieses hochwertigen Naturproduktes positiv erfreuen. Bio-Merino-Schafschurwolle kbT bietet neben dem Tragekomfort zahlreiche weitere Vorteile, die sich auf die Qualität des Produktes beziehen. Die Schurwolle für Babykleidung kommt von glücklichen Schafen, kratzt und knittert nicht und ist bequem. Des Weiteren ist die Bio-Merino-Schafschurwolle kbt schmutzabweisendatmungsaktiv und antiallergen. Die Wolle führt zum gesunden Temperaturausgleichen des Körpers, wodurch dieser nicht erkältet oder überhitzt. 

 

Kontrolliert biologische Tierhaltung kbT

natur wolle


Kontrolliert biologische Tierhaltung kbT erfolgt nach den Richtlinien für ökologischen Landbau. Dazu gehört die artgerechte Tierhaltung der Tiere im Einklang mit der Natur sowie den Erhalt der Umwelt auf nachhaltige Weise. Die Kontrolliert biologische Tierhaltung kbT verpflichtet sich des Weiteren keine gentechnisch veränderten Pflanzen als Futter zu verwenden. 

 

Wolkenleicht und flockig


Wolle ist wie Seide eine Faser aus Protein, deren geringe Dichte die Produktion sehr leichter Stoffe erlaubt. Die Elastizität der Faser ist eine ihrer beliebtesten Eigenschaften, die es dem Textil ermöglicht nicht nur die Passform zu bewahren, sondern zudem schön zu fallen und trotz mehrmaligen Gebrauchs der Wäsche nicht einzugehen. Die wellige und natürliche Struktur der Faser lockert die Wolle zunehmend auf und schließt Luft mit ein. Das Gewebe erhält dadurch einen lockerleichten und wärmeisolierenden Charakter. 

 

Natürlicher Tragekomfort für Sie, ihr Baby und Kind


Schurwolle für Babys ist Bio, ein Naturprodukt mit unvergleichlichen Eigenschaften: 

  • Wolle hat natürliche Thermoregulationseigenschaften und ist somit Temperaturausgleichen.

  • Wollwaren bestehen aus bis zu 85 % aus Luft und sind somit Wärmeisolatoren. Die Wolle speichert die Körperwärme.

  • Wolle nimmt Wasserdampf auf und stößt an der Oberfläche Wasser ab. Die Aufnahme von Feuchtigkeit kann mehr als 33 Prozent des Trockengewichtes betragen. 

  • Wolle ist schmutzabweisend und die elastischen Fasern im Gewebe knittern kaum.

  • Wolle ist atmungsaktiv und geruchsneutral. Sie nimmt wenig Gerüche auf und verfügt über natürliche Selbstreinigungsfunktionen. Sie kann Schweiß chemisch binden und an der Luft neutralisieren. 

  • Wolle ist besonders für die empfindliche Haut von Babys und Kindern geeignet.

Bio Wolle ist geruchsneutral


Kinder lieben es zu spielen. Bio-Merino-Schafschurwolle kbT ermöglicht es Ihrem Baby und Kind, sich dabei frei und ungezwungen zu fühlen. Die antibakterielle Wirkung der Wolle wirkt nicht nur antibakteriell und schmutzabweisend sondern zudem atmungsaktiv und antiallergen. Im Vergleich zur synthetischen Faser ist die Schurwolle für Babys strukturiert und erinnert bei näherer Betrachtung an die Form von Dachziegeln. Dies ermöglicht es dem Stoff, frei von Bakterien zu bleiben und somit den durch Bakterien entstehenden Geruch zu neutralisieren. Die verblüffende Selbstreinigungsfunktion der Bio Wolle funktioniert wie eine Waschmaschine und schont somit zusätzlich die Umwelt. Ob WollanzugWollmütze oder der klassische Wollbody müssen dazu nur an die Luft gelegt werden und die Merinofaser baut die geruchsbildenden Bakterien ab. 

 

Bio Wolle wirkt wie ein Antiallergen


Ein Antiallergen ist ein Stoff, der allergische Reaktionen lindert oder beseitigt. Wie eine zweite Haut schützt das natürliche Material der Wolle empfindliche Haut und eignet sich deswegen besonders für die hautfreundliche Ganzkörperpflege (Wollanzug Baby) oder partiell kopfbedeckend (Wollmütze Baby) gerade für Kleinkinder oder Babys

 

Merino Wolle ist temperaturregulierend


Geht es um den Tragekomfort der natürlichen Bio Wollfaser, beweist sich diese schnell als wahres Multitalent sowohl zur Sommerzeit als auch in kalten Wintertagen. Die temperaturregulierenden Eigenschaften der Bio-Merino-Schafschurwolle kbT kühlen die Haut im Sommer (Wollhose Baby) und wirken wie Wärmeisolatoren im Winter (Wollmütze Baby). Das Temperaturausgleichen beruht auf zwei Prinzipien: Zum einen schließt die wellige Struktur der Wollfaser und ihrer natürliche Kräuselung Luftkammern mit ein und begünstigen so eine optimale Wärmedämmung. Die Kühlung beruht auf Verdunstungswärme, da die Faser Feuchtigkeit aufnimmt und frische Verdunstungskälte entsteht. Die Feuchtigkeitsregulierung der Haut bleibt erhalten und fühlt sich trocken und gut an.

 

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal 0,00 €
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods